Twitch Equipment – Was brauche ich zum broadcasten (streamen)?

Stream Equipment für Twitch, Youtube und Mixer

  • Streaming und/oder Gaming PC (mehr Infos dazu in unserem neuesten Streaming PC Ratgeber)
  • WebCam (Hier gehts zum WebCam Test)
  • Capture Card (dazu gibt es auch Tipps im Streaming PC Artikel)
  • Optional: DSLR + Softbox für den professionellen Boss Look

Der folgende Text ist schon etwas älter, aber wir lassen ihn erstmal drin 😉 Für aktuelle Infos einfach auf die oben verlinkten Artikel klicken.

Jeder Twitch Broadcaster brauch einen guten PC. Je besser der PC ist, umso weniger Probleme wird er letztendlich bei einwandfreier Konfiguration haben.

Wichtig ist vor allem eine gute CPU und schneller RAM (davon auch nicht zu wenig!). Die CPU hat nämlich die Aufgabe, den Bildschirminhalt und den Ton zu „komprimieren“. Es wird ein Audiovideo-Signal kodiert. Dies ist zum Teil sehr CPU-lastig. Je nachdem welche Einstellungen der Streamer vorgenommen hat und welche Videoinhalte zu sehen sind, wird der Stream entsprechend komprimiert und dies benötigt gewisse CPU-Kraft.

Zu empfehlen sind die neuesten Intel CPUs. Am besten die i5-Version oder noch besser, die i7-Variante.
Hier eine Liste mit guten Modellen.

RAM

8GB RAM sollten es mindestens sein, jedoch sind 16GB RAM zu broadcasten (streamen) sehr zu empfehlen.

Die Grafikkarte

Eine gute Grafikkarte ist an sich zum Spielen immer gut. Dies kann aber von Spiel zu Spiel unterschiedlich sein. Das heißt, je nachdem was ihr spielen wollt, braucht ich auch dementsprechend die Leistung.
Im Gaming-Bereich gibt es 2 große Grafikkartenhersteller. Das ist einmal nVidia und zweitens AMD.
Wir empfehlen hier die Grafikkarten von nVidia, da sie sich großer Popularität erfreuen.

Hier eine Liste von Empfehlungen:

Software

Als Software benötigt ihr das Open Broadcaster Studio (kostenlos) oder XSplit (kostenpflichtig).

Share.
2 Kommentare
  1. Hallöchen,

    auch als Nicht-Let’s Player finde ich diese Website sehr interessant und informativ – ich würde mich freuen, wenn die bereits angekündigten weiteren Inhalte bald folgen würden. 🙂

    Ich wünsche noch einen schönen Tag!

Hinterlasse ein Kommentar